Patreon

Guten Morgen ihr Lieben,

vor einigen Tagen habe ich mir einen Patreon Account zugelegt.
Schon seit einiger Zeit belastet mich die doppelte und dreifache Belastung sehr. Ich habe noch einen regulären Job zu stemmen, mein Gewerbe und von März/April bis August/September pflege ich Wildtiere, vor allem Wildvögel.
Seit diesem Jahr fallen auch noch zwei größere Stationen in unserem Umkreis aus und so sind nur eine Hand voll privater Päppler übrig, die versuchen zu helfen.

Könnte ich es schaffen selbstständig zu sein, könnte ich mehr Vögeln helfen. Momentan müssen die Kleinsten mit zur Arbeit fahren. Das ist natürlich für mich sehr anstrengend und für die Vögel auch stressig. Die Wenigsten wissen, dass Wildtierhilfe keinerlei staatliche Förderung erhält. Also muss ich das eben selbst in die Hand nehmen und  Patreon ist der erste Schritt dorthin.

Aber was ist  Patreon eigentlich? Dort könnt ihr mich monatlich mit einem kleinen oder auch einem etwas größeren Betrag unterstützen. Im Gegenzug erhaltet ihr sogenannte Benefits. Beim kleinsten Level erhaltet ihr beispielsweise Zugang zu exklusiven Posts. Ihr erhaltet Einblick in meine Arbeit und meine laufenden Projekte. Bei den nächsten Leveln kommt immer etwas hinzu. Das können monatliche Malvorlagen sein, aber auch Produkte wie Blöcke, exklusive Sticker, Art Prints und mehr.

Es würde mich wirklich freuen, wenn sich ein paar Unterstützer finden, sodass ich auch künftig unseren Wildvögeln helfen kann.

Vielen Dank
eure Anja

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben